Februar 8

»Nimm für Mich einen Beitrag«

Die Steuer, die die Israeliten für das Heiligtum gaben, war keine Spende, sondern eine Investition Vor etwa einem Jahr berichteten die Medien darüber, dass einer der größten Online‐Shops seinen Mitarbeitern ein besonderes Angebot unterbreitet hatte: Wer bereit war, seinen Arbeitsplatz aufzugeben, sollte bis zu 5000 US‐Dollar erhalten. Ziel des Angebots war es, diejenigen auszusortieren, die.

Februar 8

Daf Paraschat Truma 5779

8./9.Februar 2019 4. Adar I 5779 Schemot 25:1 – 27:19 Haftara: Melachim I 5:26-6:13 HIer können Sie das Daf als pdf herunterladen: Daf Terumah 5779 Die Parascha in Kürze • Das jüdische Volk wird aufgerufen, das für den Bau des Stiftszeltes nötige Material zu spenden • Es werden die einzelnen Teile des Stiftszeltes und deren.

Februar 1

Daf Paraschat Mischpatim 5779

Paraschat Mischpatim Schabbat Mewarchim 1./2. Februar 2019 27. Schwat 5779 Schmot 21:1 – 24:18 Haftara: Jirmijahu 34:8-22, 33:25-26 Hier können Sie sich das Daf als pdf herunterladen:Daf Mishpatim 5779 Die Parascha in Kürze • Gesetze über den jüdischen Knecht; Strafen für Mord, Totschlag, Diebstahl; Schadensersatzregelungen für Personen und Sachen; Gebot eines unabhängigen Rechtssystems • Gesetze.

Januar 25

Daf Paraschat Jitro 5779

Paraschat Jitro 25./26. Januar 2019 20. Schwat 5779 Schmot 18:1 – 20:23 Haftara: Jeschaja 6:1 – 7:6 & 9:5/6 Hier können Sie sich das Daf als pdf herunterladen: Daf Yisro 5779, SH – v.1 Die Parascha in Kürze • Mosches Schwiegervater Jitro bringt Mosches Frau und Kinder zu ihm; Jitro schließt sich Am Jisrael an.

Januar 25

Mitzwot

MIZWOT Eine Tora für alle Generationen Am Sinai war jeder einzelne Jude dabei – auch derjenige, der erst noch geboren wird von Rabbiner Jehoschua Ahrens 25.01.2016 16:01 Uhr Zu Beginn der Reise durch die Wüste kommt das Volk Israel zum Berg Sinai. Obwohl dieser Berg so wichtig für uns ist, wissen wir interessanterweise nicht genau,.

Januar 18

DafParaschat Beschallach 5779

Paraschat Beschalach Schabbat Schira 18./19. Januar 2019 13. Schwat 5779 Schmot 13:17 – 17:16 Haftara: Richter 4:4 – 5:31 Hier können Sie das Daf als pdf herunterladen: Daf Beshalach 5779 Die Parascha in Kürze • Am Jisrael hat Ägypten verlassen und kommt zum Schilfmeer • Pharao hat seine Armee mobilisiert und verfolgt das jüdische Volk,.

Januar 18

Person der Woche: Mirjam

Die älteste Tochter von Amram und Jochewed, Mirjam, war somit auch die älteste Schwester von Aharon und Mosche. Mirjam diente mit ihrer Mutter Jochewed als Hebamme in Ägypten. Ihr beruflicher Name war Pua, weil sie die Babys mit ihrem Gesang beruhigte. Nach der Geburt von Mosche passte sie auf ihn in seinem Korb am Nil.

Januar 11

Die Erstgeborenen und der Wiederkauf der Erstgeborenen

Das erstgeborene Kind wird in der Thora oft in den Vordergrund gestellt. Awraham, Lea, Reuwen, Menasche einerseits und Kain, Jischmael und Esaw andererseits. Jaakow will das Erstgeborenenrecht erwerben. Lea macht sich Sorgen, dass sie Esaw, auch einen Erstgeborenen, heiraten soll, und Lawan lässt sie Jaakow anstatt Rachel heiraten. Jaakow nennt Reuwen „Ruben, mein Erstling bist.

Januar 11

Person der Woche: Par-o – nicht nur ein König

Der ägyptische König spielt eine wichtige Rolle in der jüdischen Geschichte. Par-o ist nicht immer die gleiche Person. Am Anfang treffen wir ihn bei der Erzählung von seinem Traum über die Zukunft von Ägypten. Sieben magere Kühe fressen die sieben fetten. Par-o scheint ein Anführer zu sein, der Signale wahrnimmt. Die Traumdeutung von Josef überzeugt.

Januar 11

Daf PAraschat Bo 5779

Paraschat Bo 11./12. Januar 2019 6. Schwat 5779 Schmot 10:1 – 13:16 Haftara: Jirmijahu 46:13–28 Hier können Sie das Daf als PDF herunterladen: Daf Bo 5779 Die Parascha in Kürze • G-tt breitet die letzten drei der zehn Plagen über Ägypten aus: Heuschreckenschwärme, Dunkelheit und Tod der Erstgeborenen • Die erste Mitzwa an die Nation:.

NEWER OLDER 1 2 3 43 44