September 15

Daf Paraschat Nizawim Wajelech 5777

Paraschat Nitzawim/ Wajelech 15. /16. September 2017 25. Elul 5777 Daf Nitzavim-Vayelech 5777 Dewarim 29:9 – 30:20 Haftara: Jeschajahu 61:10 – 63:9 Die Parascha in Kürze • Erneuerung des Bundes mit Haschem für alle Generationen • Warnung vor Götzendienst und Exil • Zukünftige Erlösung • Immerwährende Zugänglichkeit der Tora für jeden Juden • Freier Wille.

September 15

RÜCKSICHT

Erhalt des Lebens Sterbenskranken Menschen sollte man nur äußerst vorsichtig Auskunft über ihren Zustand geben Das Leben und den Tod habe ich vor euch gelegt, den Segen und den Fluch. Wählt das Leben, damit ihr und eure Kinder erhalten bleibt« (5. Buch Mose 30,19). Diese philosophisch anmutende Vorgabe bekam ganz scharfe, praktische Kanten, als ich.

September 8

Daf Paraschat Ki Tavo 5777

Paraschat Ki Tawo Daf Ki Savo 5777 8./9. September 2017 18. Elul 5777 Dewarim 26:1 – 29:8 Haftara: Jeschaja 60:1 – 22 Die Parascha in Kürze • Gesetze über die Erstlingsfrüchte und den Zehnten für die Armen • Mosches Ankündigung des Segens für die Einhaltung der Toragesetze • Mosches Ankündigung der Flüche für das Ignorieren.

September 1

Daf Paraschat Ki-Teze 5777

Paraschat Ki Tetze 1./2. September 2017 11. Elul 5777 Daf Ki Seitzei 5777 Dewarim 21:10 – 25:19 Haftara: Jeschaja 54:1 – 10 Die Parascha in Kürze • Gesetz über die schöne Kriegsgefangene • Gesetze über verlorengegangenes Eigentum • Gesetze zum Familienrecht • Korrekte Maße und Gewichte • Erinnerung an Amalek Konzept der Woche כִּי תִבְנֶה.

September 1

CHARAKTER

Moralischer Imperativ G’tt braucht die Mizwot nicht. Sie sind für den Menschen gemacht, damit er sich verbessert Der Wochenabschnitt Ki Teze enthält mehr Mizwot als jeder andere in der Tora. Laut Sefer HaChinuch sind es 74, manche sagen 72 – natürlich gibt es im Judentum keine Einigung –, aber auf jeden Fall entspricht dies in.

August 25

Daf Paraschat Schoftim 5777

Paraschat Schoftim 25./26. August 2017 4. Elul 5777 Daf Shoftim 5777 Dewarim 16:18 – 21:9 Haftara: Jeschajahu 51:12 – 52:12 Die Parascha in Kürze • Unbestechliches Gerichtssystem • Austilgung von Götzendienst • Gesetze über einen jüdischen König • Gesetze über Krieger und Kriegsführung • Gesetze über ungeklärten Mordfall Konzept der Woche שֹׁפְטִים וְשֹׁטְרִים תִּתֶּן־לְךָ בְּכָל־שְׁעָרֶיךָ.

August 25

Kultus

KULTUS Mehr als Baum und Stein Der Ewige möchte nicht als Naturmacht verehrt werden, sondern das Leben der Menschen durch moralische Weisung lenken Die ›grüne Infrastruktur‹ ist das Kapital jeder Stadt und jedes Quartiers und trägt zu ökologisch-klimatischem Ausgleich, zur Naherholung, Gesundheit, zur Schönheit der Stadt und zur Wertsteigerung bei.« Das meint Nordrhein-Westfalens früherer Bauminister.

August 18

Daf Paraschat Re´eh 5777

Daf Paraschat HaSchawua בס“ד Paraschat Re’eh Schabbat Mewarchim 18./19. August 2017 27. Aw 5777 Daf Re’eh 5777 Dewarim 11:26 – 16:17 Haftara: Jeschaja 54:11 – 55:5 Die Parascha in Kürze • Das Volk soll nach dem Einzug nach Eretz Jisrael jeglichen Götzendienst aus dem Land tilgen • Warnung vor falschen Propheten • Auflistung der koscheren.

August 11

Daf Paraschat Ekew 5777

Daf Paraschat HaSchawua בס“ד Paraschat Ekew 11./12. August 2017 20. Aw 5777 Daf Ekev 5777 Dewarim 7:12 – 11:25 Haftara: Jeschaja 49:14 – 51:3 Die Parascha in Kürze • Mosche stellt die Belohnung für die Ausführung der Mitzwot in Aussicht • Mosche rekapituliert die Ereignisse der vierzigjährigen Wüstenwanderung • Der zweite Abschnitt des Schma Jisrael.

August 4

Paraschat WaEtchanan 5777

Paraschat Wa’etchanan Schabbat Nachamu 4./5. August 2017 13. Aw 5777 Daf Va’eschanan 5777 Dewarim 3:23 – 7:11 Haftara: Jeschajahu 40:1 –26 Die Parascha in Kürze • Mosche fleht G-tt an, ihn nach Eretz Jisrael mitgehen zu lassen • Mosche legt die drei Zufluchtsstädte jenseits des Jordan fest • Wiederholung der Zehn Gebote • Der erste.

NEWER OLDER 1 2 32 33